Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brand
Feuer im Einfamilienhaus

Flammen gelöscht: Feuerwehrleute vor einem Einfamilienhaus in Bergfelde
Flammen gelöscht: Feuerwehrleute vor einem Einfamilienhaus in Bergfelde © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 08.11.2018, 12:01 Uhr
Bergfelde In einem Einfamilienhaus hat es am Donnerstagvormittag in der Lindenallee/ Ecke Schönfließer Straße in Bergfelde gebrannt. Das Feuer war im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Inzwischen konnten die Flammen gelöscht werden. 20 Feuerwehrleute waren mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Ursache war laut Angaben der Einsatzkräfte offenbar ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand. Der Eigentümer des Hauses, ein Berliner Feuermann, war bei Ausbruch des Feuers nicht zu Hause. Die Bundesstraße 96A war während der Löscharbeiten gesperrt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG