Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tischtennis
Milla Schulpig startet in ihrer Vorrundengruppe durch

In Hohen Neuendorf siegreich: Leni Schulpig, Übungsleiter Frank Leh und Milla Schulpig von den Tischtennisfreunden Neuzelle
In Hohen Neuendorf siegreich: Leni Schulpig, Übungsleiter Frank Leh und Milla Schulpig von den Tischtennisfreunden Neuzelle © Foto: TTF Neuzelle
Hagen Bernard / 09.11.2019, 02:15 Uhr
Neuzelle Mit den Zwillingsschwestern Leni und Milla Schulpig ist der Verein Tischtennisfreunde Neuzelle mittlerweile auch auf Landesebene konkurrenzfähig. Die von Frank Leh trainierten 13-Jährigen holten bei den Landesbereichsmeisterschaften in Hohen Neuendorf im Doppel den zweiten Platz und erreichten durch Milla Schulpig als Dritte in den Einzelwettbewerben eine Podestplatzierung. "Für uns als mit jüngster Verein im Tischtennisverband Land Brandenburg ist das ein toller Erfolg", kommentierte Leh das Abschneiden der Neuzellerinnen. Viele Jahre hatte er bei der BSG Stahl Eisenhüttenstadt Nachwuchs-Athleten bis in die Landesspitze geführt.

Sieg in der Gruppe A

In der Gruppe A hatte sich Milla Schulpig zunächst gegen die Schwedterin Jakobine Abraham und dann gegen Annelie Bath vom Finower TTC mit jeweils 3:0 nach Sätzen durchgesetzt. In der Gruppe B hatte ihre Schwester Leni nicht ganz so viel Erfolg. Sie unterlag der Eberswalderin Pia Touhsaint mit 1:3 und Kathleen Held (Hohen Neuendorf) mit 0:3. Gegen Jette Stelse (Schwedt) setzte sie sich zwar mit 3:0 durch, hatte jedoch deutlich das Halbfinale verpasst. Dort unterlag Milla Schulpig Kathleen Held mit 0:3. Im Vergleich um den dritten Rang setzte sie sich gegen Pia Touhsaint mit 3:0 durch.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG