Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gesprächsrunde in Ziltendorf
Calmund-Talk mit Bäuerin Hradetzky

Reiner Calmund bei der 22. Lambertz Monday Night 2020 im Alten Wartesaal. Köln, 03.02.2020 *** Reiner Calmund at the 22 Lambertz Monday Night 2020 in the old waiting room Cologne, 03 02 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage
Reiner Calmund bei der 22. Lambertz Monday Night 2020 im Alten Wartesaal. Köln, 03.02.2020 *** Reiner Calmund at the 22 Lambertz Monday Night 2020 in the old waiting room Cologne, 03 02 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage © Foto: Christoph Hardt via www.imago-images.de
Hagen Bernard / 13.03.2020, 06:30 Uhr
Ziltendorf Für den "Talk im Kulturhaus" am Sonnabend ab 19 Uhr mit dem ehemaligen Leverkusener Bundesliga-Manager Reiner Calmund (71) sind laut Veranstaltungsleiter Ingo Passow noch Karten erhältlich. Der "Dicke", der nach einer operativen Magenverkleinerung zum Jahreswechsel bis zum Donnerstag bereits 34 Kilo "abgeworfen" hat, dürfte im Talk mit Biobäuerin Anja Hradetzky noch immer eine recht imposante Erscheinung abgeben. Natürlich hat er dem Publikum unter dem Motto "vom Erzeuger zum Genießer" auch eine Menge zu erzählen. Neben Ernährungshinweisen im Einklang mit der deutschlandweit bekannten Biobäuerin hat der nie um eine Erklärung verlegene Rheinländer natürlich auch vieles rund um den Fußball zu erläutern. Daher dürfte es den Zuhörern während der zweieinhalb bis dreistündigen Veranstaltung recht kurzweilig sein, zumal für Getränke und deftige Speisen gesorgt ist.

Einlass für den "Talk im Kulturhaus" in "Ingo‘s Das Kulturhaus" an der Gubener Straße 22 in Ziltendorf ist ab 18 Uhr. Karten für die Veranstaltung gibt es für 45 Euro unter Telefon 0172 395 90 35 und im Internet bei www.eventim.de.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG