Auch in diesem Jahr weckt die Stadt Beelitz gemeinsam mit hiesigen Gewerbetreibende wieder die Vorfreude auf Weihnachten: Mit dem Beelitzer Adventskalender, der für jeden Tag im Dezember bis zum Heiligen Abend viele Überraschungen bereithält. Die Kalender sind in allen teilnehmenden Geschäften im Beelitzer Stadtgebiet sowie in der Touristinfo Beelitz für fünf Euro pro Stück erhältlich.

 60 Unternehmen beteiligen mit Gutscheinen

Insgesamt 60 Unternehmen aus der Spargelstadt und den Nachbarkommunen haben sich beteiligt und stellen zumeist Gutscheine im Wert von 30 Euro zur Verfügung. Auch einen Weihnachtsbaum gibt es zu gewinnen, eine Geburtstagstorte und weitere Überraschungen. „Ich freue mich sehr, dass sich unsere regionale Wirtschaft wieder so zahlreich an diesem Herzensprojekt beteiligt und damit für unsere Stadt, aber auch für sich wirbt“, erklärt Bürgermeister Bernhard Knuth. Mit dabei sind Spargelhöfe, Handwerksbetriebe, Dienstleister, Restaurants und Beelitzer Geschäfte wie „Ein Buchladen“ in der Poststraße.  

Wie der Beelitzer Adventskalender funktioniert

Das Prinzip läuft so: Hinter jedem Türchen stehen der oder die Sponsoren, deren Gutscheine am jeweiligen Tag zu gewinnen sind. Auf den Kalendern selbst ist eine fortlaufende Nummer gedruckt. Täglich ab dem 1. Dezember werden aus diesen Nummern die aktuellen Gewinner im Rathaus gezogen, die Nummern dann auf www.beelitz.de und auf dem großen Kalender an der Rathaustür bekanntgegeben. Dort steht übrigens auch wieder der Weihnachtspostkasten: Kinder können dort ihre Wunschzettel oder Grüße einwerfen, die dann direkt an die Weihnachtsmann-Poststelle im nordbrandenburgischen Himmelpfort weitergeleitet werden.

Hauptpreise zehn mal zwei Freikarten für eine der großen Abendveranstaltungen auf der LAGA 2022

Als Hauptpreise der Kalender-Aktion gibt es am 24. Dezember übrigens zehn mal zwei Freikarten für eine der großen Abendveranstaltungen auf der LAGA 2022 zu gewinnen - und das Beste: Das jeweilige Konzert kann man sich aussuchen. Auftritte gibt es unter anderem von den Superstars Beatrice Egli, Ramon Rosselly und Jan-Marten Block am 24. Juni sowie der Musical-Darstellerin und Sopranistin Deborah Sasson, die am 28. Juli gemeinsam mit den St. Petersburger Philharmonikern in Beelitz auftritt. Weitere Konzertabende stehen an mit Vicky Leandros und Howard Carpendale (16. Juli), Max Mutzke und der SWR Big Band (24. Juli) sowie Helge Schneider (21. August).