Für ein bisschen Abwechslung zum heimischen Spielzimmer bietet die Wiesenburger Jugendkoordinatorin Friederike Schmidt den Winterspielplatz in der Kunsthalle an. Mit Holzelementen - nach Hengstenberg - können die Kinder ihre Fähigkeiten beim Klettern und Balancieren entdecken, farbenfrohe Tücher laden zum fantasievollen Spiel ein und aus großen Schaumstoffelementen können tolle Burgen oder Hindernisparcours entstehen.
Der Winterspielplatz kann immer nur von einer Familie/einem Haushalt genutzt werden. Anmeldungen nimmt Friederike Schmidt unter juko.gemeinde@wiesenburgmark.de oder 0152/07529404 an.