Seit dem Jahr 2003 würdigt die Industrie- und Handelskammer Potsdam jährlich vorbildliche Ausbildungsbetriebe aus dem IHK-Bezirk. Die Preisverleihungen finden im jeweiligen Unternehmen im Sommer dieses Jahres statt, in Zeiten von Corona selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln.
Geehrt werden die siegreichen Ausbildungsbetriebe mit einem Preisgeld von 500 Euro sowie mit einem Pokal und Urkunde. Bewerbungen bis zum 3. Juli an: www.ihk-potsdam.de/top-ausbildungsbetrieb.