Der Dachstuhl eines Torhauses und Teile einer angrenzenden Scheune gerieten im Ragösener Kastanienwinkel in Brand. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand ab. Durch das Feuer wurde der Dachstuhl des Torhauses und Teile der Scheune beschädigt. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. Am Brandort kamen auch die Spurensicherung und der Kriminaldauerdienst zum Einsatz. Nach vorliegenden Erkenntnissen könnte das Feuer durch den fahrlässigen Umgang mit entzündlichen Flüssigkeiten verursacht worden sein. Die abschließenden Ermittlungen dazu stehen noch aus. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in der Polizeiinspektion.