Das Robert-Koch-Institut registriert aktuell für das Land Brandenburg 1.300 Corona-Neuinfektionen. Die Inzidenz liegt bei 361,0. Davon entfallen 206 Infektionen auf den Landkreis Potsdam-Mittelmark bei einer Inzidenz von 356,0. In der Stadt Brandenburg an der Havel sind es aktuell 60 Neuinfizierte, die Inzidenz liegt hier bei 438,6. In der Landeshauptstadt Potsdam kommen 104 Neuinfizierte hinzu (Inzidenz 268,0) und im Landkreis Teltow-Fläming 30 (Inzidenz 368,4).