Das Robert-Koch-Institut (RKI) registriert für das Land Brandenburg 98 Corona-Neuinfektionen bei einer leicht angestiegenen Inzidenz von 50,3. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark kamen 25 Neuinfektionen hinzu, die Inzidenz beträgt 25,5. Neun Corona-Neuinfektion wurde für die Stadt Brandenburg an der Havel gemeldet, die Inzidenz liegt bei 30,5. Die Landeshauptstadt Potsdam registriert aktuell ebenfalls neun Neuinfektionen (Inzidenz 62), im Landkreis Teltow-Fläming haben sich keine Personen neu infiziert, die Inzidenz liegt bei 53,6.