Das Robert-Koch-Institut meldet aktuell für das Land Brandenburg 2.834 Corona-Neuinfektionen bei einer Inzidenz von 635,3. Davon entfallen 269 Infektionen auf den Landkreis Potsdam-Mittelmark (Inzidenz 663,4) und 66 auf die Stadt Brandenburg an der Havel (423,4).
In der Landeshauptstadt Potsdam sind 376 Bewohnerinnen und Bewohner neu infiziert, die Inzidenz hat mit 974,1 fast die 1.000 erreicht. 197 Neu-Infektionen sind es im Landkreis Teltow-Fläming bei einer Inzidenz von 823,6.