Für das Land Brandenburg registriert das Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell 212 Corona-Neuinfektionen bei einer leicht angestiegenen Inzidenz von 38,5. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark kamen elf Neuinfektionen hinzu, die Inzidenz beträgt 27,5.
Für die Stadt Brandenburg an der Havel wurden fünf Neuinfektionen gemeldet, die Inzidenz liegt bei 59,7.
Die Landeshauptstadt Potsdam liegt bei einer Inzidenz von 64,2. Es kamen 18 Neuinfektionen hinzu.
Ganze 60 Corona-Neuinfektionen wurde für den Landkreis Teltow-Fläming gemeldet bei einer Inzidenz von 63.