Das Robert-Koch-Institut vermeldet aktuell für den Landkreis Potsdam-Mittelmark keine Corona-Neuinfektionen, während für die Stadt Brandenburg zehn und das Stadtgebiet Potsdam neun Corona-Neuinfektionen registriert wurden. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt im Landkreis Potsdam-Mittelmark somit auf 26,6. Die 35- bis 59-Jährigen sind am häufigsten betroffen.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.