Das Robert-Koch-Institut meldet aktuell 5.614 Corona-Neuinfektionen für das Land Brandenburg. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei einem Wert von 1194,8. Auf den Landkreis Potsdam-Mittelmark entfallen 482 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 1492,5. In der Stadt Brandenburg an der Havel sind es 180 Neuinfektionen bei einer Inidenz von 925,9. Die Landeshauptstadt Potsdam registriert 658 Neuinfizierte. Die 7-Tage-Inzidenz ist mit dem Wert von 1704,4 der Höchste im Land Brandenburg. Dicht dahinter befindet sich der Landkreis Teltow-Fläming, der bei aktuell 481 Neuinfektionen eine Inzidenz von 1629,2 aufweist.