Am 24. Februar meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark 13 Corona-Neuinfektionen. Bad Belzig, Beelitz und Treuenbrietzen liegen mit jeweils drei Infektionen vorn.

Kita Kinderland - Stadt Beelitz

Ein Kind ist positiv gemeldet, das Testergebnis war am 20. Februar im Gesundheitsamt eingegangen. Es sind 14 Kinder und Erzieher aktuell als Kontakt Kategorie 1 einzustufen und stehen unter Quarantäne bis zum 2. März.

Oberschule Brück

Betroffen ist die Oberschule Brück, ein Fall in der Abschlussklasse wurde bekannt. Laut Schulleitung gab es zu drei Mitschülern intensiveren Kontakt, deshalb stehen diese bis zum 8. März unter Quarantäne.

Grundschule Wiesenburg

Nach Bekanntgabe eines positiven Falls wurden die Kontakte in der Grundschule geprüft, eine Kategorisierung erfolgte nur in Kategorie 2. Bei Änderung der Sachlage, wie beispielsweise Nachweis einer Mutation oder symptomatische Kontakte, erfolgt eine Neubewertung des Sachverhaltes.

Wohnheim für Geflüchtete in Teltow

Ein Bewohner ist positiv getestet worden, zusammen mit der Frau und den vier Kindern wurde er in der Quarantänestation in der Potsdamer Straße 5 in Teltow untergebracht.

Kita Treuenbrietzen

Eine Erzieherin wurde am 22. Februar mit Schnelltest positiv getestet, der PCR -Test wurde noch am selben Tag veranlasst. Die Kontaktliste der Kinder und Erzieher ist erstellt und an das Gesundheitsamt übermittelt. Die Quarantänezeit für die Kontakte nach Kategorie 1 wurde bis zum 7. März angeordnet.