Die Inzidenz im Landkreis Potsdam-Mittelmark lag am gestrigen Mittwoch bei 113,6. Insgesamt sind 31 Neuinfektionen zu verzeichnen, davon neun in der Stadt Teltow, vier im Amt Brück, jeweils drei in Werder (Havel) und in Kleinmachnow. 278 Personen sind damit im Landkreis aktuell infiziert.

Todesfälle im Havelland

In Werder (Havel) und Teltow sind zwei Todesfälle zu betrauern. Die Zahl der Verstorbenen in Potsdam-Mittelmark, die an oder mit Covid 19 verstorben sind, stieg auf 183 Personen.