Am heutigen Montag, 25. Januar, wurden offiziell 5055 Infektionen im Landkreis Potsdam-Mittelmark seit Beginn der Corona-Pandemie gemeldet. Seit dem 22. Januar kamen 59 Neuinfektionen hinzu, davon zehn in der Gemeinde Michendorf, acht in Treuenbrietzen sowie jeweils sechs Neuinfektionen in Teltow und Werder (Havel).
Seit dem 23. Januar sind sieben weitere Personen im Zusammenhang mit der Erkrankung verstorben, allein drei Teltower.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.