Die Zahl der Verstorbenen im Landkreis hat sich gegenüber gestern nicht erhöht und liegt bei insgesamt 40 Menschen. Der Erkrankung sind 22 Menschen aus Werder (Havel), 6 aus der Stadt Beelitz, jeweils 2 aus Bad Belzig, der Gemeinde Michendorf, der Gemeinde Kloster Lehnin und aus dem Amt Niemegk sowie dem Amt Brück/Mark, jeweils einer aus Groß Kreutz (Havel) und Kleinmachnow erlegen.
Aktuell befinden sich 124 (Vortag: 135) Personen in (angeordneter) häuslicher Quarantäne. Die Zahl der Verdachtsfälle hat sich erhöht und beträgt 2.434 Personen, davon wurden 449 negativ getestet, 510 stellten sich als unbegründet heraus, die restlichen befinden sich in der Abklärung.
Die neue Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vom 8. Mai regelt kumulativ die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern binnensieben Tagen. Dieser Wert liegt bei 50.Für Potsdam-Mittelmark würde das bedeuten maximal 100 Neuinfektionen innerhalb einer Woche. Die aktuelle Summe der Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen 7-Tage liegt momentan bei 8, die aktuelle Gesamtsumme der Anzahl der Neuinfektionen im Landkreis innerhalb der vergangenen 7-Tage bei 17.