Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Potsdam-Mittelmark liegt bei 57,3. Im Vergleich dazu in Brandenburg an der Havel liegt der Wert bei 62,3, im Havelland bei 93,3 und in der Landeshauptstadt Potsdam bei 47,7. Die 7-Tage-Inzidenz bildet sich aus dem gemeldeten Corona-Neuinfektionszahlen innerhalb einer Woche bei 100.000 Einwohnern.
Der Landkreis Potsdam-Mittelmark verzeichnet seit Beginn der Pandemie 5.389 Corona-Fälle und bedauerlicherweise 139 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.