In einer Tagespflegestelle in Bad Belzig sind eine Betreute und die Betreuerin an Corona erkrankt. Die Kontakte wurden festgestellt. Die Quarantäneanordnung für die Kontaktpersonen geht bis zum 18. September, die der Betreuerin bis zum 21. September. Zwei Schüler der Jahrgangsstufe 10 des Fläming-Gymnasiums Bad Belzig sind an Corona erkrankt und positiv per PCR-Test getestet worden.
Ebenso eine Schülerin der Jahrgangsstufe 8. Die engen Kontaktpersonen werden noch ermittelt. Für die Schüler der Jahrgangsstufe 10 wurde die Quarantäne über bis zum 20. September ausgesprochen, mit der Option diese am heutigen fünften Tag durch Testung zu beenden.