Am 25. Februar wurde der Brücker Oberschule vom Gesundheitsamt bestätigt, dass es unter den Schülern der Abschlussklassen einen weiteren Corona-Infektionsfall gibt. Für heute wurde angewiesen, dass sich der betroffene Schüler sowie drei weitere ermittelte Schüler in häusliche Quarantäne begeben. Für alle anderen Schüler geht der Lehrbetrieb wie gewohnt weiter.