Im Landkreis Potsdam-Mittelmark waren innerhalb der letzten zwei Tagen 27 Neuinfektionen zu verzeichnen. Insgesamt wurden seit Beginn der Corona-Pandemie 5319 Menschen im Landkreis nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Von den Neuinfektionen sind sechs Fälle der Stadt Werder (Havel) zuzurechnen, weitere fünf Personen aus der Stadt Beelitz sowie jeweils drei Fälle aus dem Amt Ziesar und der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) wurden gemeldet.
Zu der in Teltow aufgetretenen Mutation B.1.351 gibt es derzeit keine neuen Informationen, allerdings befindet sich ein Patient in stationärer Behandlung.