Im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind 27 Corona-Neuinfektionen registriert.
Die Stadt Teltow ist mit sieben Fällen unangefochten an der Spitze. In Beelitz gibt es vier Neuinfektionen, in Bad Belzig und Beetzsee, Treuenbrietzen und Werder (Havel) sowie Ziesar sind es je zwei Betroffene.
Damit sind aktuell im Landkreis 169 Mittelmärker am Corona-Virus erkrankt. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie in der Mittelmark mit oder an dem Virus 143 Personen verstorben.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.