Weitere 32 Neuinfektionen sind im Landkreis Potsdam-Mittelmark am Mittwoch verzeichnet worden. Fünf Neuinfektionen sind jeweils in der Gemeinde Kleinmachnow und im Amt Wusterwitz registriert, vier in Teltow, drei in Bad Belzig und Werder (Havel).

Corona-Neuinfektionen in Gemeinschaftseinrichtungen

Bekannt wurde eine Infektion in der Wohneinrichtung der Evangelischen Jugendhilfe in Geltow. Nach dem positiven PCR-Test sind neun Bewohnende und drei Erzieher in Quarantäne gesetzt worden. Wegen der Sicherstellung der Betreuung wurde für zwei Erzieher eine Pendelquarantäne zugelassen, bei täglichen Schnelltests.
Gestern war die Infektion von zwei Kindern aus der Kita Wirbelwind in Michendorf auf das Corona-Virus bekannt geworden. Rund 70 Kinder und Mitarbeitende wurden in Quarantäne gesetzt. Die zentrale Testung ist durchgeführt worden.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.