Am 9. März, bestätigte sich in der Kita „Tausendfüßler“ in Bad Belzig, dass es unter dem Personal sowie den Kindern vier weitere Corona-Infektionsfälle gibt. Eine Einrichtungsquarantäne und damit eine Gesamtschließung der Kita „Tausendfüßler“ wurde vom Gesundheitsamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark angeordnet.

Alle Kinder und das Personal bis zum 21. März in Quarantäne

Dies betrifft alle Kinder und das gesamte Personal innerhalb der Einrichtung. Dazu müssen sich alle betroffenen Personen bis voraussichtlich 21. März in Quarantäne, begeben.
Das Gesundheitsamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark wird sich mit den betroffenen Eltern und Erziehern / technisches Personal der Einrichtung in Verbindung setzen. Sobald es vonseiten des Gesundheitsamts oder der Kita Neuigkeiten gibt, werden diese unverzüglich veröffentlicht. „Wir möchten Sie bitten, bei Ihren Kindern besonders auf Corona-Symptome zu achten und im Zweifelsfall einen Hausarzt zu kontaktieren“, so Bürgermeister Leisegang.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.