Dem Gesundheitsamt wurden am 30. Dezember erneut über 100 Neuinfektionen gemeldet. Eine große Zahl von Neuinfektionen wird aus der Gemeinde Kleinmachnow mitgeteilt, es sind allein dort 27 neue Fälle zu verzeichnen. Für die Stadt Teltow wurden neun Fälle gemeldet, für Stahnsdorf und Michendorf je sieben Infektionen.
Am 29. Dezember wurden 104 Neu-Infektionen gemeldet. In der Stadt Teltow waren es 24 Fälle, in der Gemeinde Stahnsdorf 14, in Kloster Lehnin 13 und in Kleinmachnow zehn Fälle.Weiterhin breitet sich das Coronavirus auch im Landkreis Potsdam-Mittelmark flächig aus.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.