Am Donnerstag, 18. März, wurden im Landkreis Potsdam-Mittelmark insgesamt 47 neue Corona-Infektionen gemeldet. Teltow liegt mit neun Infektionen ganz vorn, sechs Fälle wurden in Bad Belzig gemeldet und fünf in Michendorf registriert. Drei Corona-Neuinfektionen wurden vermeldet aus: Stahnsdorf, Kleinmachnow, Beelitz und Beetzsee. Jeweils zwei Neuinfektionen wurden in Werder (Havel), Wusterwitz, Nuthetal und Brück registriert. Die 7-Tage-Inzidenz ist auf 62 gesunken.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.