Da inzwischen jedem Bürger ein Impfangebot unterbreitet werden konnte, wird der Bund ab dem 11. Oktober das Angebot der kostenfreien Bürgertests beenden. Für diejenigen, die keine Möglichkeit haben, einen vollständigen Impfschutz zu erlangen, besteht weiterhin die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen. Dazu bedarf es einer Berechtigung.

In allen drei Testzentren der Stadt kostet der Corona-Test 15 Euro

In Bad Belzig werden somit ab dem 11. Oktober pro Schnelltest 15 Euro erhoben. In allen drei Testzentren der Stadt (Therme, Albert-Baur-Halle und Relaxare) ist die Bezahlung per EC-Karte möglich, in der Therme und im Relaxare wird auch Bargeld angenommen. Die Testzentren Therme und Relaxare bieten bei der Nutzung von hauseigenen Leistungen Vergünstigungen bei den Kosten für die Schnelltests an.

Berechtigung für kostenlose Test online nachzulesen

Sollte eine Berechtigung für kostenlose Tests vorliegen, ist diese im Testzentrum vorzuzeigen. Voraussetzungen und Anforderungen an die Berechtigung erfahren Interessierte auf bundesregierung.de. Die Öffnungszeiten der Testzentren sind auf der Startseite www.bad-belzig.de zu finden.