Was zweimal coronabedingt verschoben werden musste, wird nun endlich einem glücklichen Ende zugeführt. Der gemeinnützige Verein Mensch SEIN lädt am kommenden Sonntag, 5. September, von 10.00 bis 17.00 Uhr zum „Kunst und Trödel“-Markt auf das Erholungsgelände der „Alten Brücker Post“, Ernst-Thälmann-Straße 39, ein.

Unterstützung für die gemeinnützige Tiertafel Bad Belzig

Mit dem Erlös wird die Tiertafel Bad Belzig unterstützt. Der gemeinnützige Verein hilft in Not geratenen Menschen mit Futterspenden und Zubehör für das Haustier. Vier Standorte in Brück, Wiesenburg, Niemegk und Bad Belzig, werden monatlich angefahren. Eine enorme Erleichterung für die Tierbesitzer.
„Wir möchten ein Zeichen für Tiere setzen. Menschenwohl ist eng verknüpft mit dem Wohlbefinden von Tieren. Zum einen ist es ein Ziel der Veranstaltung Menschen zu sensibilisieren,  verantwortungsbewusst mit Tieren umzugehen. Zum anderen wird aktiv die Tiertafel Bad Belzig unterstützt“, so Ricarda Müller, 1. Vorsitzende des Vereins Mensch SEIN. Vorstandsmitglied Annie Tilmant hatte vor über einen Jahr die Idee zu diesem Markt. Sie hofft am 5. September interessierte Besucher begrüßen zu dürfen.

Abwechslungsreiches Programm lockt auf das Gelände der „Alten Brücker Post“

Ein abwechslungsreiches Programm ist zu erleben. Neben Infoständen, auch zum Thema Tierwohl, wird mit Glücksrad, Spiel und Spaß für gute Laune gesorgt. Auf der Freilichtbühne ist ein Konzert von „Sticky Toffee Pudding“ und „Confessin´the Blues“ zu erleben. Für das leibliche Wohl ist mit vegetarischem Essen, Kuchen und Getränken gesorgt.