Den Kandidaten haben wir Wahlprüfsteine mit folgenden Schwerpunkten ausgehändigt: Ziele für die Entwicklung des ländlichen Raumes, biologische Vielfalt / Naturentwicklungsgebiete im Wald/ Unterschutzstellungen, weiterer Ausbau der Erneuerbaren Energien im Landkreis - insbesondere von Windkraftanlagen, Bürgerbeteiligung und Transparenz. Diese werden den Inhalt der Diskussion bestimmen.