Der Hauseigentümer teilte der Polizei mit, dass in der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag versucht wurde, in ein Einfamilienhaus in Borkheide einzubrechen. Unbekannte Täter versuchten durch das Aufhebeln eines Fensters in das Wohnhaus zu gelangen. Dies misslang augenscheinlich, da Täter nicht in das Gebäude gelangt sind. Am Fenster entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Durch die Polizei wurden Spuren gesichert und eine Anzeige aufgenommen.