Mit Hilfe einer Steigleiter erklomm ein 31-Jähriger ein in 2,30 Meter Höhe befindliches Fenster und drückte es auf. Er gelangte so in das derzeit in Renovierung befindliche Gebäude in der Großstraße, das auch als Lagerraum genutzt wird. Der Eigentümer bekam eine Einbruchsmeldung und informierte unverzüglich die Polizei. Die eintreffenden Beamten konnten den Täter im Haus antreffen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Bei der Durchsuchung der Person wurden zwei Böller ohne CE-Kennung aufgefunden und sichergestellt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zum Verdacht des besonders schweren Diebstahls und zum Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz.