Nach der Coronapause im Jahr 2020 startet am kommenden Wochenende das Festival Reetzival. Veranstalter ist der Verein OeLaLa.eV.  Das Reetzival ist im achten Jahr, die Veranstaltung etabliert sich mehr und mehr im Fläming - und darüber hinaus.

Musikprogramm und die ökologischen Workshops an einem Tag

Im Gegensatz zu den vergangenen Veranstaltungen konzentrieren sich die Veranstalter in diesem Jahr auf einen Tag, Sonnabend, 28. August. Das Musikprogramm und die ökologischen Workshops werden parallel durchgeführt.  Das musikalische Highlight wird in diesem Jahr ein Auftritt von Tim Neuhaus sein. Tim Neuhaus ist im deutschen Musikbusiness eine bekannte Figur. Er verfolgt eigene Musikprojekte, zur Zeit auch Soloprogramme und schreibt Filmmusik. Hauptsächlich ist er aber als langjähriger Weggefährte, Co-Songwriter und Schlagzeuger von Clueso unterwegs.

Tim Neuhaus ist der Stargast des Festivals

Tim Neuhaus ist Multimusiker und beherrscht neben dem Schlagzeug viele Instrumente und seine Stimme herausragend. In seinen Soloprogrammen bringt er diese Vielseitigkeit auch intensiv zum Ausdruck. Mit Fabrice Richter-Reichhelm wird ein Deutschpop-Künstler auftreten, der Teilnehmer der Blind-Audition bei Voice of Germany war. Ansonsten gibt es Jazz - auch in der gegenüberliegenden Dorfkirche - Folk-Jazz und natürlich zur Eröffnung singt der beliebte Reetzer Frauenchor.

Ergebnisse eines Songwriting-Projektes aus Berlin werden präsentiert

„Im Vorfeld des Reetzival hat in Berlin ein Songwriting-Projekt stattgefunden, bei dem unter anderem Tim Neuhaus als Coach mit Schülern von 13 bis 18 Jahren gearbeitet hat. Einige der Ergebnisse dieses Projektes werden beim Reetzival 2021 präsentiert“, informiert Organisator Nicolas Hübner.
Das aktuelle Programm des diesjährigen Reetzival (detailliertes Musikprogramm und diverse Workshopangebote)  finden Interessierte auf der Webseite www.reetzival.de.
Reetz bei "Unser Dorf hat Zukunft" Wenn 554 Bürger an einem Strang ziehen

Reetz