Kommunen, Unternehmen und Vereine, die im Landkreis Potsdam-Mittelmark Maßnahmen zum Klimaschutz oder zur Klimafolgenanpassung umsetzen möchten, können wieder eine Zuwendung beantragen. Im Rahmen der Initiative „Klimafreundlich in PM“ werden Projekte in diesen beiden Bereichen mit Zuwendungen unterstützt. Anträge müssen bis zum 28. Februar eingereicht werden.

Zum Wohle des Klimas

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark stellt erneut Haushaltsmittel in Höhe von 300. 000 Euro bereit. Ziel dieser Fördermittelrichtlinie sei es, dass insbesondere Kommunen, Unternehmen und Vereine Möglichkeiten eröffnet werden Maßnahmen zur Verminderung von Treibhausgasemissionen und für die Anpassung an unvermeidbare Veränderungen als Folge des Klimawandels durchzuführen. Weitere Informationen sowie dazu gehörende Formulare finden Interessierte hier.