Nicht schlecht schauten die Polizei-Beamten auf das Ergebnis einer Atemalkoholtestung, die bei einem 57- Jährigen in Mühlenfließ ein Ergebnis von 2,04 Promille ergab. Der Audi Fahrer musste daraufhin eine Blutprobe im Klinikum Ernst von Bergmann Bad Belzig abgeben und auch sein Führerschein wurde von den Ordnungshütern eingezogen. Seinen weiteren Weg durfte der stark alkoholisierte Herr zu Fuß fortsetzen. Er muss sich nun wegen einer Verkehrsstraftat verantworten.