Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und ordneten anschließend eine Blutprobenentnahme an. Den 40-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie ein Bußgeldverfahren wegen der berauschten Teilnahme am Straßenverkehr.