Zu einem Konzertgottesdienst zum Beethovenjahr mit Ensembles und Solisten der Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ wird am kommenden Sonntag, 13. September, um 15.00 Uhr in die Kirche Groß Marzehns geladen.
Virtuosin Mathilda Hensky entlockt ihrer Geige zauberhafte Klänge. Das Blockflöten-Duo erklingt, ebenso wie eine Arie für Sopran und Querflöte. Auch die Königin der Instrumente, die Lobbes-Orgel in Groß Marzehns ist Teil des bunten Programms.

Konzert trotz Corona möglich

Die Leitung des Konzertes hat Nicolas Bajorat, Regionalleiter der Musikschule. Gemeinsam mit Pfarrer Geißler führt er durch den musikalischen Gottesdienst. Die Kirche bietet gemäß der Corona-Abstandsbestimmungen Platz für 30 Besucher. Für die anderen sind Sitzmöglichkeiten vor der Kirche aufgebaut. Der Ton wird übertragen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die notwendige Sanierung des Kirchendachs wird gebeten.