Mit Andreas Schramm liebäugelte die Kreisvorsitzende der Piraten, Jeanette Paech, um den Landratsposten. Beide hatten sich zur Wahl aufstellen lassen - nach erfolgter Kampfabstimmung musste sich die 48-Jährige aus Teltow jedoch geschlagen geben.
Andreas Schramm ist 53 Jahre alt und verheiratet. Der Vater zweier Kinder lebt und arbeitet in Kleinmachnow.
"Ich denke, dass es in Potsdam-Mittelmark besser laufen könnte", so der gelernte Jurist noch vor der Wahl. Er will sich für mehr Transparenz und Bürgerrechte stark machen. Nach seiner Einschätzung besteht diesbezüglich im Landkreis "erheblicher Verbesserungsbedarf".
An die Wahlurnen werden die Mittelmärker am 25. September 2016 gerufen. Amtsinhaber Wolfgang Blasig (SPD) will seine Amtszeit verlängern und danach weiter an der Spitze der Kreisverwaltung stehen. Er war dem Brücker Lothar Koch in das Amt gefolgt und wurde 2008 noch durch den Kreistag Potsdam-Mittelmark gewählt.