Wie schwierig kann es sein, eine Papiertonne zu füllen? Hinein gehören Pappe und Papier. Doch was finden die Müllwerker der Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark immer und immer wieder auf? Hausmüll, Folie, Kunststoff- und Metall- sowie Verbundverpackungen, Hygieneartikel (Servietten, Papierhandtücher oder auch Küchenkrepp, Papiertaschentücher, Windeln, Einwegmasken), Pappgeschirr, fettige Pizzakartons, Tapetenreste, Bauabfälle, Elektrogeräte oder gar Sperrmüll.

Papierrecycling funktioniert nur mit Pappe und Papier

Das Papierrecycling kann nur mit Pappe und Papier funktionieren! Informiert der APM. Die Fehlbefüllungen mindern die Qualität der Papierverwertung und gefährden damit den Erfolg der getrennten Sammlung. Die Müllwerker sind deshalb angewiesen, fehlbefüllte blaue Papiertonnen nicht zu leeren. Mittels eines angebrachten roten Aufklebers und einem zusätzlichen Tonnenanhänger werden die betreffenden fehlbefüllten Papiertonnen beanstandet und dokumentiert. Alles was über Pappe und Papier hinaus geht, muss dann aussortiert und korrekt entsorgt werden. Beim nächsten Abfuhrtermin wird die blaue Tonne dann wieder geleert.

Ordnungswidrigkeitsverfahren beziehungsweise Bußgeld sind möglich

Und noch ein Hinweise: Es ist nicht ausgeschlossen, dass verursachte Fehlbefüllungen der Papiertonnen als Ordnungswidrigkeit geahndet und mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren beziehungsweise Bußgeld belegt werden. Aktuelle Meldungen und ausführliche Informationen unter www.apm-niemegk.de.
Bei größeren Mengen an Altpapier (zum Beispiel große, gefaltete Kartons) kann dieses auch  zum nächstgelegenen Wertstoffhof gebracht werden. Der APM erklärt: Verpackungen aus Papier, Karton, Pappe und Wellpappe sind ein Musterbeispiel für eine ökologisch orientierte Kreislaufwirtschaft. Bei der Herstellung von Papier aus Altpapier wird im Gegensatz zur Herstellung von Papier aus Holz nur 25% der Energie benötigt, die Abwasserbelastung wird um 94%, der Wasserverbrauch um 98% reduziert. Zum Beispiel Toilettenpapier und Zeitungsdruckpapier entstehen aus Altpapier. Auch Verpackungen aus Papier, Karton, Pappe und Wellpappe werden in Deutschland zu einem hohen Anteil aus Altpapier hergestellt.