Wie viel Ackerfläche steht für den Nahrungsanbau zur Verfügung? Diese und viele weitere interessante Informationen gab es beim Ferienprogramm „Boden - das unentdeckte Land“ im Naturparkzentrum in Raben.
Dazu hatten Katja Dräger vom Naturparkzentrum und ihre Helfer Bodenproben von Acker, Wald und Wiesen geholt, um gemeinsam mit den Gästen Zusammensetzung und Inhalt zu bestimmen. Dafür braucht es kein wissenschaftliches Verständnis oder t...