Geplant, verschoben und wieder verschoben. Wie zahlreichen Veranstaltern ergeht es auch den engagierten Mitgliedern des  gemeinnützigen Vereins Mensch SEIN, die bereits 2020 eine Benefizveranstaltung zugunsten der Tiertafel Bad Belzig durchführen wollten. Auf dem großzügigen Gelände des Seminar-, Kultur- und Gästehaus „Alte Brücker Post“ war / ist ein Kunst- & Trödelmarkt mit Ständen geplant.

Bereits 24 Standanmeldungen sind bei Ricarda Müller eingegangen

„Die Veranstaltung haben wir pandemiebedingt auf den 9. Mai dieses Jahres verschieben müssen. Und nun schieben wir weiter - auf den 5. September. Natürlich wissen wir nicht, ob wir diesen Termin halten können“, berichtet Ricarda Müller, Leiterin der „Alten Brücker Post“. Bis die Vorbereitungen eingestellt wurden, haben sich bereits 24 Beteiligte gefunden, die sich an einem Stand präsentieren möchten. Insgesamt 45 Stände waren / sind geplant. „Die Angemeldeten haben uns zugesichert auch im September oder gar im kommenden Jahr teilzunehmen“, so Ricarda Müller.

Einnahmen kommen dem Verein Tiertafel Bad Belzig zugute

Geboten werden sollen - ähnlich einem bunten Markttreiben - Bereiche für Handwerk, Künstler, Kinderanimation und kulinarische Genüsse. Auf der Freilichtbühne ist ein Konzert geplant. Sämtliche Einnahmen kommen dem Verein Tiertafel Bad Belzig zugute. Der 2015 gegründete Vereine unterstützt im Ehrenamt Tierbesitzer bei der Ernährung ihrer Vierbeiner, die durch bestimmte Lebensumstände in finanzielle Not geraten sind.
„Der Verein Mensch SEIN tritt für Rechte von Mensch und Tier ein“, so Ricarda Müller.
Interessenten, die sich mit einen Stand an der Benefizveranstaltung beteiligen möchten, können sich gern in der „Alten Brücker Post“  033844/519038, 0160/6209343, info@altebrueckerpost.org melden.