Am kommenden Freitag, 2 Oktober, einen Tag vor dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, wird die Vorsitzende des Kreistages Mirna Richel gemeinsam mit weiteren Kreistagsabgeordneten und Vertretern der Verwaltung des Landkreises um 14.00 Uhr auf dem Gelände des Fläming-Gymnasiums in Bad Belzig, Ernst Thälmann-Straße eine Stieleiche pflanzen.

Bundesweite Pflanz-Aktion

Damit beteiligt sich der Landkreis an der bundesweiten Aktion, die 2019 von Schleswig-Holstein ins Leben gerufen wurde.
Brandenburg ist Waldland. Wer hier lebt, liebt Bäume. Deshalb ist es für eine Herzensangelegenheit, das Einheitsbuddeln als neue Tradition am Tag der Deutschen Einheit weiterzuführen. „Stellen Sie sich vor, zum 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für das Klima. Und für Sie und Ihre Familien. Für unsere Zukunft.“

Informationen und Spenden

Wer möchte, kann auch für die Aktion spenden. Weitere Informationen sind nachzulesen unter:
https://www.betterplace.org/de/projects/71369-einheitsbuddeln-die-grosse-baumpflanzaktion-zum-tag-der-deutschen-einheit.