Die Polizei erhielt Samstagabend einen Hinweis, dass Jugendliche in Brück, Straße der Einheit, Drogen konsumieren. Die Polizei konnte vor Ort zwei 14-Jährige antreffen, die augenscheinlich zerkleinertes Cannabiskraut mit sich führten. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.
Die beiden Jugendlichen wurden im Anschluss an die Erziehungsberechtigten übergeben.