Immer mehr Menschen sind von Armut betroffen. Mit geringen Renten und Sozialhilfen können über einen längeren Zeitraum die Ausgaben für Medikamente, Bildung oder Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nicht abdeckt werden. Auch persönliche Schicksalsschläge führen oftmals zur unverschuldeten Verarmung.

Lebensmittel- und Kleiderausgabestellen

Hunderte Frauen, Männer und Kinder aus Bad Belzig und den umliegenden Orten nutzen deshalb regelmäßig die beiden Lebensmittel- und Kleiderausgabestellen in Bad Belzig. Solidarität ist wichtig in der schweren Zeit.

„Weihnachten für Alle“

Aus diesem Grund wird in der Vorweihnachtszeit, genauer am 12. Dezember, zur Solidaraktion „Weihnachten für Alle“ aufgerufen. Kunden der EDEKA-Märkte, bei Rossmann und in weiteren Läden der Innenstadt kaufen einfach etwas mehr, als sie selbst benötigen. Von 8 bis 19 Uhr können die Produkte hinter der Kasse abgegeben werden. Die Teilnehmer der Aktion, die die Spenden entgegennehmen, sind zu erkennen.

Spenden werden im Anschluss verteilt

Die gesammelten Spenden kommen der Lebensmittelausgabe des Vereins für Arbeit und Leben (VAL), der Bad Belziger Tafel sowie den Vereinen Tierhilfe Hof Samtschnute e.V. und Tierisch Belzig e.V. zu Gute.
Es ist ganz einfach, Gutes zu tun.