Eine namhafte Beelitzerin kehrt in die Spargelstadt zurück – wenn auch nicht ganz im Original: Denn für die Abendlichen Stadtspaziergänge, die es ab August einmal im Monat geben wird, schlüpft Stadtführerin Isolde Komm in die Rolle der Elfriede Türckheim (geb. 1885 – Todesdatum unbekannt). Diese war die Enkeltochter des letzten Beelitzer Postmeisters Wilhelm Ludwig Simon und lebte bis 1954 in der Alten Posthalterei. Immer am 3. Samstag ...