Der Personenkontakt wird auf das Notwendigste beschränkt. Beim Betreten der Tourist-Information sind die notwendigen Hygienevorschriften zu beachten und es ist, wie in allen Geschäften, ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Sämtliche Führungen finden noch nicht wieder statt.