Weil sie offenbar nicht mitbekam, dass die 82-jährige Angehörige etwas aus dem Kofferraum des Fahrzeuges holte, rangierte eine 58-jährige Ford-Fahrerin am in der Bad Belziger Hans-Marchwitza-Straße.
Als sie dabei rückwärts anfuhr kollidierte sie mit der Angehörigen, die dadurch zu Boden fiel. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um die geschockte Frau und brachten sie für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Es entstand kein Sachschaden.
Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und entsprechende Ermittlungen eingeleitet.