Polizei und Feuerwehr fuhren am Montagnachmittag zum Golzower Ortseingang, da dort ein Traktorfahrer nach einem Verkehrsunfall verletzt wurde. Der aus Richtung Brandenburg an der Havel kommende Traktor soll nach ersten Erkenntnissen aufgrund eines technischen Defektes in der Bremsanlage am Ortseingang Golzow über eine Verkehrsinsel gefahren sein. Während sein Hänger weiter gegen den bremsenden Traktor schub, verlor der Fahrer die Kontrolle über das Gefährt, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Straßenlaterne und rutschte in weiterer Folge in den Straßengraben.

Bundesstraße 102 musste einseitig gesperrt werden

Während der Rettungs- und Bergearbeiten musste eine Fahrspur der Bundesstraße 102 gesperrt werden. Der Fahrer des Traktors konnte nach erster medizinischer Betreuung entlassen werden. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen. Der Traktor musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen.