Polizei und Rettungskräfte sind am Freitagnachmittag in die Ziezower Dorfstraße gerufen worden. Dort war zuvor ein Alfa Romeo gegen eine Hauswand geprallt. Die 48-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt.

Fahrerin mit 2,9 Promille

Während der ersten Maßnahmen am Unfallort bemerkten die Retter Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau. Ein Alkoholtest ergab schließlich einen Wert von über 2,9 Promille. Die Frau war zuvor aus Richtung Neschholz kommend in Richtung Ziezow gefahren. Bereits einen Kilometer vor der Ortslage Ziezow war der Pkw offenbar mit mehreren Büschen kollidiert, bevor die Fahrt in einer Hauswand am Dorfeingang von Ziezow endete.

Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs

Rettungskräfte nahmen die Frau mit in ein Krankenhaus. Dort wurde auch eine Blutprobe durchgeführt. Der Alfa Romeo war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden ist bislang nicht bekannt, wird jedoch mehrere Zehntausend Euro betragen. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.