Ein 30-Jähriger meldete der Polizei, dass er vor einigen Tagen seinen PKW VW aufgrund einer Panne im Bereich der Autobahnauffahrt Klein Marzehns parkte. Als er nun zurück zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er die eingeschlagene Scheibe auf der Beifahrerseite. Ob die Täter etwas aus dem PKW herausnahmen, konnte der Geschädigte noch nicht angeben.
Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen einem besonders schweren Fall des Diebstahls auf. Durch die Tat entstand ein Sachschaden von 500 Euro.