Am Bad Belziger Bahnhof fährt ein Omnibus (KOM - Kraftomnibus) gegen einen auf der Parkfläche abgestellten Anhänger. Der KOM nimmt die Durchgangsspur, folgt dieser gen links, wobei das Heck so weit ausschert, dass es gegen den Anhänger kracht.
Den Fahrer stört das alles nicht, er setzt seine Fahrt einfach fort. Ein Zeuge beobachtet dies und meldet sich bei der Polizei. Die Beamten finden das Fahrzeug am Firmenstandort. Ein Ermittlungsverfahren ist eingeleitet. Der Schaden beträgt rund 700 Euro.